Mehr Auszubildende

Wie der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen vermeldet, entwickelt sich die Zahl der neu geschlossenen Ausbildungsverträge seit vier Jahren sehr positiv.

2018 gab es bundesweit demnach im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von gut acht Prozent. Diese Zahlen sprechen für die Attraktivität des Berufs und sein Bild in der Öffentlichkeit. Denn zwar konnten alle Gesundheitshandwerke im vergangenen Jahr Zuwächse bei den Neuverträgen verzeichnen, nirgendwo sind sie aber so hoch wie in der Augenoptik.

Die aktuellen Zahlen für Bayern (Stand 31.1.2.2018) lauten:

Gesamt 1.289
1. Lehrjahr: 457
2. Lehrjahr 412
3. Lehrjahr 420

Die Zahl der Prüfungsteilnehmer (ohne Wiederholungsprüfungen) nahm in Bereich der SBIAO von 2018 zu 2019 um drei Prozent zu.



Demos

Layout

Breit
Boxed